Prüfzeugnisse

Brandschutzgutachten

Nachweis zum Brandverhalten

Klassifizierung nach DIN 4102 & DIN EN 13501

Akustikgutachten

Da sich die akustischen Eigenschaften je nach Beschaffenheit der Umgebung eklatant verändern, stehen Ihnen hier die jeweiligen Gutachten zu bestimmten Aufbausituationen vor. 

Das Beispiel "Höhe 35 - Luft 20 - Dämmung 15" ist wie folgt zu verstehen; Höhe 35 - beschreibt die Aufbauhöhe, also der Abstand des Tuchs zur Wand oder Decke. 

In diesem Fall 35 mm. Luft 20 - Beschreibt den Abstand vom Tuch zum Akustikvlies, mit verändertem Abstand ändern sich auch immer die Akustischen Eigenschaften. In diesem Fall 20 mm. 

Dämmung 15 - Beschreibt die Stärke des Dämmmaterials. In diesem Fall 15 mm. Die Höhe ergibt sich entsprechend aus der Stärke des Dammmaterials und des darüber freibleibenden Luftraums.

Höhe 35 - Luft 20 - Dämmung 15 Download PDF 

Höhe 45 - Luft 30 - Dämmung 15 Download PDF 

Höhe 70 - Luft 25 - Dämmung 45 Download PDF 

Höhe 70 - Luft 40 - Dämmung 30 Download PDF 

Höhe 70 - Luft 55 - Dämmung 15 Download PDF 

Höhe 100 - Luft 55 - Dämmung 45 Download